Einstieg für Berufserfahrene

Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen auf dem Arzneimittel- und Pharmamarkt ist HERMES immer auf der Suche nach geeigneten Fachkräften und Spezialisten. Bei uns gibt es keine festgefahrenen Strukturen, sondern Spielraum für neue Ideen und Fähigkeiten, mit denen Sie direkt zum Unternehmenserfolg von HERMES beitragen können.

Als Arbeitgeber engagieren wir uns dafür, dass unsere Mitarbeitenden zufrieden und motiviert zur Arbeit kommen, erwarten im Austausch aber auch von allen im Unternehmen befindlichen Personen einen wertschätzenden und respektvollen Umgang. Auch wenn sich die Berufswelt stetig verändert – diese besonderen Werte werden bei HERMES immer Bestand haben. Im Gegenzug sichern wir Beschäftigten eine langfristige Perspektive anhand eines festen Arbeitsverhältnisses in einem zukunftsorientierten Unternehmen.

 

Dr. David Kuch

Leiter des Bereichs Drug Regulatory Affairs
Bei HERMES seit Oktober 2015

Bei einem mittelständischen Unternehmen wie HERMES habe ich das Gefühl, tatsächlich etwas vorantreiben zu können. Deshalb habe ich hier angefangen und arbeite hier weiterhin gerne. Als Leiter des Bereichs Drug Regulatory Affairs betreue ich Arzneimittelzulassungsprojekte und Medizinproduktzertifizierungen des Geschäftsfelds HERMES Pharma.

Mein Team und ich haben mit allen internen Fachabteilungen Kontakt, die im Rahmen der Marktzulassung eine Rolle spielen, und arbeiten eng mit unseren Kunden und den Behörden zusammen. Zu unserer täglichen Challenge gehört es, den rechtlichen Rahmen, die Kundenwünsche sowie nationale und internationale Arzneimittelregularien so auszuschöpfen, dass bei der Produktgestaltung ein gewisser Spielraum erhalten bleibt. Das erfordert manchmal ein gewisses Maß an Kreativität. Doch das macht diesen Job, gepaart mit der interdisziplinären Zusammenarbeit, für mich besonders spannend. 

 

Romy Bader

Senior Brand Managerin Marketing
Bei HERMES seit März 2001

Als Senior Brand Managerin betreute ich für HERMES die Marke Biolectra 360 Grad: D.h. ich bin sowohl strategisch für die Marke verantwortlich, wie auch für die Kommunikationsmaßnahmen auf allen Kanälen (Print, TV, Online) inklusive der vorgelagerten Marktforschung.

Mein Team und ich arbeiten hier also deutlich facettenreicher, als es in größeren Konzernen der Fall ist, die für jeden Bereich des Brand Managements eine eigene Abteilung beauftragen. Dadurch, und das gefällt mir hier besonders, habe ich einen direkten Einfluss darauf, was mit der Marke passiert, und fühle mich nicht wie ein kleines Rädchen im großen Uhrwerk. Außerdem hat HERMES mir nach meiner Elternzeit die Möglichkeit gegeben, genau an der Stelle anzuknüpfen, an der ich damals aufgehört hatte. Für dieses Vertrauen in mich bin ich dem Unternehmen bis heute sehr dankbar.