Hightech-Produktionswerk in Wolfsberg

Nach nur 18-monatiger Bauzeit konnten im Mai 2009 in Wolfsberg die Arbeiten an einem der modernsten Pharmaneubauten Österreichs abgeschlossen werden. Die Anlage mit 12.500 Quadratmeter Nutzfläche bedeutete eine Erweiterung der Kapazitäten um 50 Prozent und umfasst als Herzstück 8.000 Quadratmeter Reinraumfläche mit modernster Pharmatechnik und Prozessinfrastruktur sowie ein vollautomatisches Hochregallager.

Bei der Planung und Ausführung des Werksneubaus waren Aspekte wie hohe Produktionsflexibilität, schnelle Durchlaufzeiten und permanente Prozessoptimierungsmöglichkeiten von großer Bedeutung. So erfolgen wesentliche Fertigungsschritte wie die Einwaage von Rohstoffen oder die Beschickung der Continuos Flow-Granulatoren aus Silos vollautomatisch. Das Hochregallager für Euro- und Einwegpaletten erlaubt durch ein computergestütztes Lagersystem optimierte Zugriffszeiten.

Durch diese Investition ist HERMES in der Lage, seine führende Position bei brausenden oder festen löslichen Darreichungsformen weiter auszubauen und auch zukünftig nach höchsten pharmazeutischen Standards zu produzieren. Das neue Werk erfüllt sämtliche nationalen und internationalen Richtlinien zur Herstellung von Arzneimitteln und medizinischen Produkten.

Anfahrt »

  • Anfahrt Wolfsberg

    So kommen Sie zu uns: die Wegbeschreibung zum Werk Wolfsberg.

    Anfahrtsskizze »

Produktion in Bildern

Werfen Sie einen Blick in unsere Produktionsstätten in Wolfratshausen und Wolfsberg.

Zur Bildergalerie »